Mit einem Adventskalender ohne Plastik kann man 24 plastikfreie Türchen verschenken.

Adventskalender ohne Plastik

Egal ob ein gekaufter oder ein selbst befüllter Adventskalender ohne Plastik – Adventskalender sind das perfekte Geschenk, um deinen geliebten Mitmenschen eine Freunde zu machen. In diesem Artikel erfährst du, wie du einen plastikfreien Adventskalender an deine Liebsten verschenken kannst.

Inhaltsverzeichnis

Adventskalender ohne Plastik kaufen

Jeden Tag eine kleine Freude – eine Weihnachtszeit ohne Adventskalender ist kaum vorstellbar. Seit Wochen gibt es in den Supermärkten eine breite Auswahl an Adventskalender. Leider sind diese meist mit Plastikfolie verpackt und hinter den Türchen verbirgt sich in Plastik eingebettete Schokolade. Ganz zu schweigen von den Adventskalendern mit kleinen Spielzeugen aus Plastik.

Aber kein Problem!

Es gibt bereits eine große Auswahl an fertigen Adventskalendern ohne Plastik. Wir haben sie für dich zusammengefasst. Weiter unten findest du noch Tipps und Tricks für einen selbstgebastelten plastikfreien Adventskalender.

Adventskalender mit Pflanzensamen

Unser absoluter Favorit! Hinter jedem Türchen wartet ein Pflanzensamen auf dich. Eine kurze Beschreibung befindet sich auf der Rückseite. Zudem wird der Adventskalender von der Seedball-Manufaktur in Kooperation mit den Werkstätten der Lebenshilfe Detmold hergestellt. Diese unterstützten Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag.

Den Adventskalender findest du hier!*

Adventskalender mit Schokolade

Der Klassiker aller Adventskalender. Die Adventskalender der Firma Zotter haben ein Inlay aus kompostierbaren Bioplastik. Zudem kann man zwischen vegetarischer und veganer Schokolade auswählen.

Den Adventskalender bekommst du hier!*

Adventskalender mit Tee

Eine Teekanne mit einer vollen Tasse Tee

Perfekt für Teeliebhaber oder Leute, die in der kalten Zeit eine tägliche Aufwärmung lieben. Die Verpackung der Firma Sonnentor kann kompostiert werden.

Den Tee-Adventskalender bekommst du hier!*

Adventskalender mit Gewürzen

In diesem Adventskalender wirst du mit Gewürzen beschenkt. Gewürze zum Backen der leckeren Weihnachtsplätzchen oder zum Würzen des Glühweins, sodass er bei dem kalten Wetter perfekt nach Weihnachten schmeckt. Auch dieser Adventskalender kommt von der Firma Sonnentor, wobei die Zutaten aus biologischem Anbau kommen und die Gewürztüten komplett kompostierbar sind. Die Einzelpäckchen halten sich dabei mehr als drei Jahre.

Link zum Gewürz-Adventskalender*

Adventskalender ohne Plastik selber machen

Möchtest du einen Adventskalender verschenken, solltest du überlegen, selbst einen zu basteln. Du kannst deine eigenen Ideen umsetzen, den Adventskalender perfekt auf die beschenkte Person zuschneiden und persönliche Dinge, wie Gutscheine oder kleine Briefe, miteinbringen. Ein perfektes Geschenk, um die Liebe und Anerkennung einer anderen Person gegenüber zu zeigen.

Einen einfachen Adventskalender ohne Plastik kannst du schnell selbst mit folgender Anleitung basteln.

Du brauchst dafür nur

Uns so gehts:

  1. Schneide aus der Pappe bzw. dem Papier beliebige Formen aus (z. B. Sterne oder ausgefallenere Formen wie Schlitten oder Schlittschuhe)
  2. Steche in jede dieser Formen ein kleines Loch mit der Schere.
  3. Schreibe mit dem Bleistift oder der Kreide die Zahlen von 1 bis 24 auf die Formen
  4. Befülle die Beutel mit deinen kleinen Geschenken
  5. Fädele jeweils ein Juteband durch das Loch einer Form und binde mit diesem Juteband jeweils einen Jutebeutel zu
  6. Fertig! Dein plastikfreier Adventskalender ist bereit zum Verschenken.

Alternativ kannst du die Formen auch mit selbstgemachtem Kleber auf dem Beutel festkleben. Inspirationen für weitere Adventskalender findest du z. B. Pinterest.

Du bist nicht der größte Bastelfreund, hast wenig Zeit oder zwei linke Hände? Auch kein Problem! Es gibt eine Vielzahl von Adventskalendern zum Befüllen in den unterschiedlichsten Formen zu Kaufen.

Eine noch größere Auswahl gibt es bei den kleinen Geschenken für jedes Türchen. Ob selbstgebastelter oder gekaufter Gutschein, gebackene Plätzchen, Schokolade, Dekoration aus Holz oder Glas – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Noch keine Idee für einen plastikfreien Adventskalender? Wie wär es mit einem Adventskalender mit plastikfreien Produkten?

Selbstgemachter plastikfreier Adventskalender
Selbstgemachter plastikfreier Adventskalender

Ich habe es dieses Jahr leider nicht geschafft einen eigenen Adventskalender für meine Freundin zu basteln. Das Befüllen wollte ich mir aber nicht nehmen lassen. Befüllt habe ich ihn mit einigen plastikfreien Produkte wie

Zahnbürsten

Ja, Zahnbürsten*. Sogar zwei (Kann man genug Zahnbürsten haben?). Eine Zahnbürste ist der perfekte Einstieg in das Zero-Waste-Leben, also auch perfekt für Leute geeignet, die bisher noch keinen Kontakt mit der Zero-Waste-Bewegung haben.

Bienenwachstüchern

Wie packt man die leckeren selbstgebackenen Kekse ein, die man im Adventskalender verschenken möchte? Bienenwachstücher* halten sie frisch und können anschließend als Verpackung für andere Nahrungsmittel genutzt werden.

Frisch gebackenene Kekse zu Weihnachten

Gemüse- und Obstnetz

Eine super Sache um Plastiktüten im Supermarkt zu vermeiden. Zudem noch günstig und einfach faltbar. Perfekt für einen Adventskalender. Hier findest du die Gemüse- und Obstnetze*.

Dazu gab es noch ein paar kleine Gutscheine

  • Adventskonzert
  • Eine persönliche Massage
  • Ein Essen zu Zweit
  • Ein gemeinsamer Weihnachtsmarktbesuch

… sowie eine kleine Spende an The Ocean Cleanup und natürlich ganz viel leckere Schokolade.

Zusammenfassung

Egal ob ein gekaufter oder ein selbst gemachter Adventskalender ohne Plastik – Mit einem Adventskalender bereitest du deinen geliebten Mitmenschen ein super Geschenk in der Vorweihnachtszeit.

Du würdest gerne in der gesamten Weihnachtszeit auf Plastik verzichten? Wir haben in diesem Beitrag die besten Tipps für eine plastikfreie Weihnachtszeit für dich zusammengefasst.

Wir wünschen dir frohe Weihnachtstage mit deinen Liebsten!

Schreibe einen Kommentar

Lesevorschläge für dich

*Zur Finanzierung unser Webseite nutzen wir Affiliate Links. Kaufst du über diesen Link ein Produkt, bekommen wir eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.